Das Institut für Computer Forensik ist führend im Bereich der professionellen Datenrettung und forensischen Datenwiederherstellung für Dresden mit Sitz und Laboren in Gera. Unsere Labore bearbeiten Aufträge von allen Unternehmen und Institutionen, aber auch Privatkunden.

Wir setzen leistungsstarke und intuitive Analysetools ein, um die gesammelten Beweise schnell und effizient zu analysieren. Unsere Tools ermöglichen es uns, automatisch nach sachdienlichen Beweisen zu suchen und relevante Informationen zu extrahieren. Erfahren Sie, wie wir bei [Unternehmen/Institution] die Genauigkeit unserer forensischen Untersuchungen maximieren und gleichzeitig Zeit sparen.

Digitale Forensik und Datenwieder­herstellungs­dienste für Dresden, denen Sie vertrauen können.

Rufen Sie uns an! Wir beraten Sie kostenlos.

Wir haben professionelle Erfahrung mit allgemeinen und komplexen digital forensischen Aufgabenstellungen und Datenrettungsdiensten die es uns ermöglichen, Ihre Dateien schnell und zuverlässig wiederherzustellen.

Bauen Sie auf unsere Erfahrungen - Ihre Foreniker und Datenretter.

 

 

Unser Service für Dresden

In einer Ära, die von der digitalen Revolution geprägt ist, spielen forensische Untersuchungen eine entscheidende Rolle bei der Aufklärung von kriminellen Aktivitäten und der Sicherung von Beweisen. Dresden steht vor der Herausforderung, mit der wachsenden Anzahl digitaler Geräte Schritt zu halten, die in Untersuchungen eine Rolle spielen. Unsere forensischen Experten setzen daher innovative Technologien und bewährte Methoden ein, um digitale Beweise sicherzustellen und zu analysieren.

Kürzlich haben wir uns intensiv mit der Sicherung von Mobilgeräten beschäftigt. Durch die Extraktion von Textnachrichten, Anruflisten und App-Daten konnten wir wertvolle Beweise sicherstellen, die zur Klärung eines laufenden Falls beigetragen haben. Diese Daten lieferten Einblicke in die Kommunikation und Aktivitäten der beteiligten Parteien und waren von entscheidender Bedeutung für die Ermittlung.

Darüber hinaus haben wir umfassende Analysen von Cloud-Speicherdaten durchgeführt. Dabei identifizierten wir relevante Dateien und Aktivitäten, die wichtige Informationen für die Untersuchung lieferten. Die forensische Extraktion von Computerdaten ermöglichte uns ebenfalls, wertvolle Beweise zu sichern, indem wir Dateien, Browserverläufe und andere digitale Spuren untersuchten.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf der Analyse von Fahrzeugdaten. Durch die Extraktion von GPS-Daten und Fahrzeugereignisrekordern konnten wir Bewegungsmuster rekonstruieren und mögliche Verbindungen zu einem Fall aufzeigen. Die Integration von Extraktionen von Drittanbietern in unsere Untersuchungen ermöglichte es uns, ein umfassendes Bild der Beweislage zu erhalten und die Genauigkeit unserer Analysen zu verbessern.

Die Nutzung leistungsstarker Analysetools zur automatischen Beweissuche beschleunigte den Untersuchungsprozess erheblich und half uns, relevante Informationen effizient zu identifizieren. Zusätzlich zu diesen Maßnahmen haben wir spezifische Untersuchungen durchgeführt, darunter die Analyse von Cloud-E-Mails, die Extraktion von Computer-Festplattendaten und die automatische Analyse von Mobilgeräte-Fotometadaten.

Insgesamt unterstreichen diese Untersuchungen unser Engagement für die Sicherheit und Rechtsprechung für Dreden. Indem wir auf dem neuesten Stand der Technik bleiben und bewährte forensische Methoden einsetzen, tragen wir dazu bei, kriminelle Aktivitäten aufzudecken und die Sicherheit unserer Stadt und ihrer Bürger zu gewährleisten.

 

Ein Überblick zum Thema der forensische Datenwiederherstellung

Wir sind ein führendes professionelles Datenretter Unternehmen für SSD, Festplatten- und Smartphone- Datenrettung für Dresden, das sich auf die Wiederherstellung von Daten spezialisiert hat. Datenrettungsdienste für Privatpersonen und Unternehmen aus  Dresden Diagnose und Notdienste, reparatur von SSD und Festplatten sowie das wiederherstellen von verschlüsselte Daten (Ransomeware Trojaner).

 

Datenretter / Daten­wieder­herstellung Dresden

 

Ob Datenverlust durch defekte Festplatten oder wegen eines Erpressungstojaner, bitte nehmen Sie sich unbedingt die Zeit und informieren Sie sich ausführlich über den nachstehenden Ablauf der Datenwiederherstellung um von Beginn an die richtige Entscheidung zu treffen und um vor allem Kosten zu sparen. Preise entnehmen Sie bitte unserer Tabelle am Ende.

 

Defekte Festplatte für Dresden reparieren

Wenn Sie keine soliden Datenwiederherstellungserfahrungen haben, empfehlen wir nicht, die Daten von Ihrer defekten Festplatte selbst wiederherzustellen. Besonders, wenn Sie wertvolle Daten (Ordner, Dateien, Dokumente, Bilder. Datenbanken usw.) gespeichert haben.

Mechanische Schäden sind zum Beispiel, wenn die Festplatte kratzt, klickt, tickt oder andere ungewöhnliche Geräusche verursacht. Die Oberflächen des Trägermaterials im Festplattenlaufwerk verschleißen allmählich und es treten beschädigte oder nicht lesbare Sektoren auf. Wenn die Festplatte heruntergefallen ist, können nur wenige Zentimeter einer Fallhöhe verheerende Folgen haben. Eine Festplatte ist sehr empfindlich gegen Stöße oder unzureichende Kühlung. Logische Fehler auf einer Festplatte bedeuten, dass diese zu Fehlern im Steuerungs- oder Dateisystem führen.

Die elektronischen Komponenten der Festplatte bleiben normalerweise unbeschädigt. Es sei denn es werden versehentlich die Anschlüsse verwechselt und elektronische Baugruppen werden beschädigt.

Es ist sinnvoll, wenn Sie die Festplatte nach einem Festplattenabsturz oder Spannungsschaden so unberührt wie nur möglich belassen. Vermeiden Sie eine wiederholte Inbetriebnahme des Datenträgers. Je mehr Sie versuchen diese zu starten, desto größer wird der Schaden und ein vollständiger Datenverlust droht.

 

 

Daten auf defekten SSD-Medien retten für Dresden

Wenn Sie stolzer Besitzer einer modernen SSD-Festplatte sind, müssen Sie sich natürlich keine Sorgen machen, dass bewegliche mechanische Teile ausfallen könnten. Die elektronischen Komponenten fallen jedoch nicht weniger häufig aus.

Von Zeit zu Zeit werden Informationen über einen schnellen Laufwerksausfall aufgrund einer geringen Anzahl von Lese- / Schreibzyklen von Speichermodulen angezeigt. Jede SSD und jeder Flash Speicher hat eine endliche Anzahl solcher Schreib- und Löschzyklen. Flash-Speichermodule altern und nutzen sich mit der Zeit ab und können auch aufgrund eines Herstellungsfehlers vorzeitig ausfallen.

Wenn eine SSD plötzlich keine Lebenszeichen mehr zeigt, ist dies ein echtes Problem. Hier sind wir Datenretter Ihnen, den Kunden in Dresden behilflich, schnell wieder an die Daten zu gelangen.

 

Datenrettung mit Forensiker bei Ransomware-Trojaner für Dresden

Ransomware-Angriffe können ein Unternehmen lahmlegen, indem Daten verschlüsselt werden, die für den täglichen Betrieb erforderlich sind. Unsere Experten sind bestrebt, einen detaillierten forensischen Bericht bereitzustellen, der aufzeigt, wie der Angriff stattgefunden hat und was der Angreifer getan hat, als er sich auf Ihren Netzwerksystemen befand.

Wir identifizieren die Ransomware-Variante, indem eine Evaluierung in Ihrem System durchführt wird. Sobald die Ransomware identifiziert wurde und alle weiteren Informationen gesammelt sind, unterbreiten wir Forensiker Ihnen ein Angebot für die erfolgreiche Wiederherstellung Ihrer Daten.

Unser digitales Forensik-Team für Ransomware ist auf diese Untersuchungen spezialisiert und kann Antworten geben, um festzustellen, ob auf Daten außerhalb Ihres Netzwerks zugegriffen oder diese übertragen wurden. Darüber hinaus suchen wir nach Lösungen, um Ihre Daten verfügbar zu machen.

Doch bedenken Sie, dass es keine Garantie gibt, dass Ihre Datenbanken vollständig wiederhergestellt werden, selbst wenn das Lösegeld gezahlt wird. 

 

 

Computer Forensik für Dresden

Diebstahl durch Mitarbeiter welche von Ihren Systemen Daten aus Ihrem Unternehmen versenden oder mitnehmen, verfolgen meist ein finanzielles Interesse oder wollen das Unternehmen wegen eines Ärgernisses schädigen.

Mitarbeiter stellen im Grunde für jedes Unternehmen eine Bedrohung dar und wenden Insider-Bedrohungen an, wenn diese den autorisierten Zugriff benutzen um Daten zu ändern, stehlen oder zerstören.

Insider im eigenen Unternehmen nutzen gestohlenes geistiges Eigentum, indem sie Ihre Daten wie u.a. Ausschreibungen oder Prozessabläufe an Ihre Mitbewerber verkaufen.

Jetzt kommen wir IT Forensiker ins Spiel, um diese Vorfälle zu untersuchen, Daten zu analysieren und gerichtssichere Beweise gegen Täter vorzulegen.

Unser Digital-Forensiker-Team ist stets bereit, Ihre Fragen zu beantworten und Sie bei jedem Schritt einer forensischen Untersuchung nach einem Cyberangriff, einer Datenverletzung oder einem Ransomware Vorfall zu unterstützen.

Um an die Beweise zu gelangen, müssen wir besondere Vorkehrungen treffen, denn die Beweise müssen so sichergestellt werden, dass diese nicht oder möglichst wenig verändert werden. Auch spätere Veränderungen müssen erkannt und verhindert werden. Dies gilt besonders für die gesamte Beweismittelkette. Allein das Einschalten eines Computers vernichtet Beweise, es können belastende oder auch entlastende Beweise sein, welche nicht mehr ausgewertet werden, da sie nicht gefunden werden können.

 

Kontakt für Dresdener Unternehmen und Privatanwender

Zunächst nehmen betroffene Kunden zu unserem Mitarbeiter des Service-Centers Kontakt auf. Senden Sie wenn möglich per EXPRESS das betreffende Objekt in unser Labor. Oder Sie beauftragen direkt die kostenlose Abholung Ihres Speichermediums über unser Formular.

Sobald wir Ihr Gerät erhalten haben, beginnen wir mit der Diagnose. Innerhalb von 24 Stunden können Sie einen Anruf von unserem Techniker erwarten. In dieser Zeit bewerten wir das Problem und entscheiden darüber, ob und wie die Daten wiederhergestellt werden können. Wir werden Sie auch über die Kosten für die Wiederherstellung informieren.

Auf jeden Fall erhalten Sie ein Angebot mit einer Auflistung aller Dateien. Wenn Ihnen das Angebot zusagt und danach alle Arbeiten abgeschlossen sind, senden wir Ihnen die Daten zurück nach Dresden.

Jede Wiederherstellung wird in unserem eigenen Labor durchgeführt, sodass Sie sicher sein können, dass Ihre Daten jederzeit sicher sind. Es findet keine Versendung an ein externes Labor statt.

 

Postanschrift / Professioneller Forensiker und Datenretter

Institut für Computer Forensik
Gewerbepark Keplerstr. 6-8
07549 Gera

 

Senden Sie dieses Formular oder rufen Sie uns an! 0365 7109258

 

Wir gehen der DSGVO entspechend verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. Informieren Sie sich in unserer Datenschutzerklärung wie wir personengebundene Daten speichern und verarbeiten, wie über Sie gespeicherte persönliche Daten abgefragt oder gelöscht werden können.

 


 

Preise für Datenträgerdiagnose und Datenrettung

Alle Preisangaben verstehen sich inklusive der gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 19 %.

Wie Sie sich sicher denken können, sind in jeder Hinsicht keine zwei Datenrettungsszenarien identisch. Jede Wiederherstellung von Daten ist ein eigener individueller Prozess und kann nicht automatisiert und deshalb auch nicht vor vorne herein preislich fixiert werden. Trotzdem haben wir Datenretter unseren Arbeitsablauf so gestaltet, dass wir unserem Motto, der transparenten Kostenaufstellung, gerecht werden können. So können wir jetzt unser Angebot hinsichtlich des Austausches der Schreib-Leseeinheit mit einem Preis je nach Festplattentyp von 148,00 Euro bis 366,00 Euro inkl. MwSt. festlegen.

  • Festplatten
    (HDD)
  • Datewiederherstellung aus Strukturfehlern
  • 59,00 € inkl. MwSt.
  • Datenrettung bei mechanischen oder elektronischen Beschädigungen
  • ab 85,00 € inkl. MwSt.
  • Sie erhalten vorab eine Dateiliste und ein Angebot
  • Solid State Disk
    (SSD)
  • Datewiederherstellung aus Strukturfehlern
  • 79,00 € inkl. MwSt.
  • Datenrettung bei mechanischen oder elektronischen Beschädigungen
  • ab 95,00 € inkl. MwSt.
  • Sie erhalten vorab eine Dateiliste und ein Angebot
  • USB Stick
     
  • Datewiederherstellung aus Strukturfehlern
  • 40,00 € inkl. MwSt.
  • Datenrettung bei mechanischen oder elektronischen Beschädigungen
  • ab 65,00 € inkl. MwSt.
  • Sie erhalten vorab eine Dateiliste und ein Angebot
  • SD Karten
    (MicroSD, CF, MMC ...)
  • Datewiederherstellung aus Strukturfehlern
  • 45,00 € inkl. Mwst.
  • Datenrettung bei mechanischen oder elektronischen Beschädigungen
  • ab 45,00 € inkl. Mwst.
  • Sie erhalten vorab eine Dateiliste und ein Angebot
  • Smartphone
    und Tablets
  • Datewiederherstellung Formatierter oder gelöschter Inhalte
  • 55,00 € inkl. Mwst.
  • Datenrettung bei mechanischen oder elektronischen Beschädigungen
  • ab 89,00 € inkl. Mwst.
  • Sie erhalten vorab eine Dateiliste und ein Angebot
  • NAS-, RAID- und
    Cloud-Systeme
  • Datewiederherstellung aus Strukturfehlern
  • 146,00 € inkl. MwSt. Modular
  • Datenrettung bei mechanischen oder elektronischen Beschädigungen
  • ab 255,00 € inkl. MwSt.
  • Sie erhalten vorab eine Dateiliste und ein Angebot

 


Wir unterstützen Sie bei der Wiederherstellung verschlüsselter Dateien

Uns stehen für Geschädigte umfangreiche Entschlüsselungstools zur Verfügung

Ransomware ist eine Klasse extrem zerstörerischer Computer-Trojaner-Programme. In den letzten Jahren hat sich Ransomware zu einer der größten Cybersicherheitsbedrohungen für globale Unternehmen und Organisationen entwickelt und ist ein kriminelles Werkzeug, mit dem Angreifer illegale finanzielle Vorteile erzielen wollen. Bei einem Angriff durch Ransomware wird der normale Betrieb von Unternehmen und Organisationen erheblich beeinträchtigt, was häufig zu Betriebsunterbrechungen, Datenverschlüsselung und Diebstahl führt. Angreifer erpressen Opferunternehmen und -organisationen und erpressen Lösegeld in Form von Datenwiederherstellung und Datenoffenlegung. Die Form der Daten umfasst Dateien in verschiedenen Formaten wie Dokumente, E-Mails, Datenbanken und Quellcodes; die Form des Lösegelds umfasst echtes Geld und virtuelle Währungen wie Bitcoin. Angreifer legen häufig einen Zeitrahmen für die Lösegeldzahlung fest, und die Lösegeldsumme steigt mit der Zeit. Manchmal können verschlüsselte Dateien nicht wiederhergestellt werden, selbst nachdem die betroffenen Organisationen den Angreifern ein Lösegeld gezahlt haben. Im Jahr 2022 werden weltweit Fertigungs-, Gesundheits-, Bau-, Energie-, Finanz- und Regierungsbehörden usw. häufigen Erpressungsangriffen ausgesetzt sein, die zu erheblichen Wertverlusten der globalen Industrieproduktion führen werden.

 

Hauptkategorien aktiven Ransomware-Verhaltens

Beeinflusst das Benutzersystem

Diese Art von Ransomware verhindert, dass Benutzer den Computer normal verwenden, indem sie den Festplatten-MBR ändert oder ein Sperrbildschirmprogramm einrichtet. (wie MBR Locker und WhisperGate)

Zerstörung von Daten

Diese Art von Ransomware verschlüsselt keine Dateien, sondern überschreibt Dateien mit Zeichen oder beschädigt Dateien auf andere Weise, wodurch Benutzerdaten dauerhaft zerstört werden. Einige von ihnen verlangen nach der Datenvernichtung Lösegeld. (wie HermeticRansom und Onyx Ransomware)

Verschlüsselte Dateien

Diese Art von Ransomware verschlüsselt Dateien durch eine Kombination spezifischer Verschlüsselungsalgorithmen (wie AES, RSA, ChaCha20 und Salsa20 usw.). Die meisten der Opferdateien können ohne das entsprechende Entschlüsselungstool vorübergehend nicht entschlüsselt werden, und nur eine kleine Anzahl der Opferdateien wurden aufgrund eines Algorithmus-Logikfehlers in der Ransomware entschlüsselt. (z. B. Coffee[1] und Phobos-Ransomware)

Dateien stehlen + Dateien verschlüsseln

Bevor der Ransomware-Angriff gestartet wird, verbleibt diese Art von Ransomware für einen bestimmten Zeitraum im System des Opfers, in dem Datendateien gestohlen werden. Nach Abschluss der Diebstahlarbeiten wird der Ransomware-Angriff gestartet, und die Dateien im System werden gelöscht, verschlüsselt werden und das Opfer darüber informiert wird, dass die Dateien gestohlen wurden. Wenn das Lösegeld nicht rechtzeitig gezahlt wird, werden die gestohlenen Datendateien veröffentlicht, was Druck auf das Opfer ausübt und es dadurch zwingt, das Lösegeld so schnell wie möglich zu zahlen wie möglich.

 


 

Bei der Datenrettung und Computer Forensik sind Sie im Institut für Computer Forensik Gera für Dresden richtig, wenn Sie folgendes was hier noch einmal zusammengefasst ist suchen:

  • Dateiwiederherstellung und Computer Forensik für Dresden
  • Festplatten-Datenrettung für Dresden
  • Festplattenreparatur für Dresden
  • MAC/NAS/Raid-Rebuild für Dresden
  • MAC/NAS/Raid wiederherstellen für Dresden
  • MAC/NAS/Raid retten für Dresden
  • Festplatten-Wiederherstellung für Dresden
  • Datenwiederherstellung für Dresden
  • MAC/NAS/Raid-Recovery für Dresden
  • Datenrettung für Festplatte für Dresden
  • Festplatten-Rettung für Dresden
  • MAC/NAS/Raid-Datenrettung für Dresden
  • MAC/NAS/Raid-Rettung für Dresden
  • Daten retten lassen für Dresden
  • MAC/NAS/Raid-Restorement für Dresden
  • Festplatte reparieren lassen für Dresden
  • MAC/NAS/Raid-Restore für Dresden
  • Festplatten-Reparatur für Dresden
  • Datei retten lassen für Dresden
  • MAC/NAS/Raid-Wiederherstellung für Dresden
  • Festplatte retten lassen für Dresden
  • Festplatte wiederherstellen lassen für Dresden
  • Daten wiederherstellen lassen für Dresden

MAC/NAS/RAID-Festplatte retten, reparieren und wiederherstellen lassen. Die Datenrettung ICF Gera ist Ihr allererster Datenrettungsansprechpartner für MAC-Datenrettung, NAS-Datenrettung und RAID-Datenrettung. Fachmännische MAC-Wiederherstellung, NAS-Wiederherstellung und RAID-Wiederherstellung für Dresden ist unsere tägliche Herausforderung.

 

Sie sind bei uns an der richtigen Adresse, wenn Sie folgendes gesucht haben:

  • MAC Festplatten Daten retten, reparieren und wiederherstellen lassen
  • NAS Festplatten Daten retten, reparieren und wiederherstellen lassen
  • RAID Festplatten Daten retten, reparieren und wiederherstellen lassen
  • Forensische Datenrettung
  • Digitale Forensik
  • Forensische Analyse
  • Datenanalyse
  • Forensisches Gutachten
  • Computer Forensik

Rufen Sie uns an: